Bist du co-abhängig?Nimm hier an dem kostenlosen Quiz teil!

Foto: aleksandr-ledogorov-212542-unsplash

ERWACHEN  WACHSEN  AUFBLÜHEN

Narzisstischen Missbrauch überwinden, Kindheitstraumata heilen.

 

Es ist Zeit für ein Leben in Freiheit und Freude.

Die Welt braucht sensible, liebevolle Menschen wie dich.

Doch das sollte nicht einseitig sein auch du sollst Liebe, Respekt, Anerkennung und Mitgefühl erhalten. Das Konzept von Empfangen und Geben ist für co-abhängige Menschen manchmal schwierig, was sie sehr häufig in einseitigen Beziehungen leben lässt. Mangelnde Selbstliebe lässt sie ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche ignorieren und trotz großer Leistungsbereitschaft unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Kommt dir das bekannt vor?

Du hast eine Kindheit erlebt, in der du nicht gesehen wurdest, deine Gefühle, deine Bedürfnisse und  was du denkst unwichtig waren. Deine Eltern in einer Sucht gefangen waren oder anderweitig emotional nicht zur Verfügung standen.

Du hast narzisstischen, emotionalen oder anderweitigen Missbrauch in deiner Kindheit oder in einer Partnerschaft erlebt.

Du kümmerst dich ständig um die Probleme anderer und achtest dabei zu wenig auf dich.

Du möchtest jetzt endlich mehr Selbstliebe für dich entwickeln, mehr Vertrauen in dich selbst, diese Unsicherheit tief in dir überwinden.

Du kannst den Ruf deiner Seele nicht mehr überhören und möchtest den Weg deines Herzens gehen, dein Leben in die Hand nehmen.

Du wünschst dir Beziehungen, die dich bereichern, unterstützen und inspirieren und in denen du gesehen und akzeptiert wirst, so wie du bist.

Du sehnst dich nach mehr Fülle in deinem Leben.

Du möchtest raus aus co - abhängigen Verhaltensmustern und dich mit deinen Gaben und Talenten zeigen. Weißt aber nicht wo und wie anfangen?

"Aus Leiden sind die stärksten Seelen hervorgegangen. Die mutigsten Charaktere sind von Narben gezeichnet".


- Khalil Gibran

Hole dir hier meinen kostenlosen Newsletter mit exklusiven Inhalten und Tipps, dem Zugang zu meiner Ressourcen Bibliothek mit dem Ergebnis des Quiz "Bist du co-abhängig?", Ebooks, Minikursen, Arbeitsblättern und vielen weiteren Infos und Inspirationen als Geschenk dazu.

 

Dazu trage hier deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein.
Du kannst dich jederzeit mit einem  Klick wieder abmelden. Du erhältst maximal eine E-Mail pro Woche u.a. mit exklusiven Inhalten, Infos und Tipps.
Als Begrüßungsgeschenk bekommst du Zugang zu meiner Ressourcen Bibliothek, gratis dazu! Die Ressourcen Bibliothek ist prall gefüllt mit Ebooks, Minikursen, Arbeitsblättern!
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und verarbeitet werden, damit ich diesen Newsletter erhalten kann. Weiterhin stimme ich zu, dass ich durch diesen Newsletter Informationen und Angebote von edithmaria.de erhalte.
Hier bekommst du alle Hinweise zum Datenschutz.
Du kannst der Verwendung deiner E-Mail-Adresse jederzeit durch Betätigen des Abmeldelinks in von uns gesendeten E-Mails oder eine formlose Mail an info@edithmaria.de widerrufen.

Hallo, mein Name ist Edith Maria!

Ich helfe Frauen, ihr wahres Selbst zu erkennen, immer mehr in die Selbstliebe zu kommen und den Kreislauf von toxischen Beziehungen, co-abhängigem Verhalten, Traumata und alten Programmierungen hinter sich zu lassen, um endlich frei zu sein, dass zu tun, wofür sie auf diese Erde gekommen sind.

Ich bin ganzheitlicher Transformationscoach für sensitive Frauen, die endlich erkennen wollen, was die Unsicherheiten und die Unzufriedenheit in ihrem Leben verursacht.

Ich verbinde Psychologie und Spiritualität.

 

Deine herzerfrischende Art begeistert und beseelt mein Inneres. 

Deine Inspirationen geben meiner innewohnen Essenz ein neues Zuhause des Angekommen Seins in mir.

Ein Leitfaden... wie eine Erinnerung die vergraben war ...die verknotete Spindel entwindet sich.

Mein Herz erstrahlt vor Freude und Dankbarkeit.

Susan Brethauer

www.alles-hat-sinn.de

Edith hat die wunderbare Gabe, intuitiv immer genau den richtigen Punkt zu finden.

Ich erkannte u. a. die Gründe, die mich immer wieder in toxische Beziehungen führten und mich daran hinderten meinen Weg zu gehen.

Auf herzliche Art und Weise hat sie mich sanft durch mein Thema geführt und genau die Glaubenssätze aufgelöst, die der Grund für meine alten Muster waren. Danke, von ganzem Herzen!

Christine M.

Foto:cody-black-663227 / unsplash